Ferse

Orthopädie & Orthopädische Chirurgie

Der Fuß, Ferse, Sprunggelenk

Der Fuß

Beim Beschwerdebild der Füße unterscheiden wir zwischen angeborenen Fehlbildungen und erworbenen Deformitäten, sowie Verletzungen des Fußes und deren möglichen Folgen. Ziel ist ein frühzeitiges Erkennen der Fehlbildung oder Deformität.

 

Die Deformitäten können durch Fehlbelastungen entstehen oder durch traumatische d.h. verletzungsbedingte Störungen an den Knochen und Weichteilen ausgehen. Aber auch rein kosmetische Operationen am Fuß nehmen an Bedeutung zu.

 

Aufgrund seiner komplexen Struktur (Vielzahl von Bändern und Knochen) ist der Fuß ein sehr sensibler Teil des menschlichen Organismus und bedarf somit einer frühzeitigen zielgerichteten Therapie.

Konservative Möglichkeiten

 

Gerade im Bereich des Fußes sind die konservativen Möglichkeiten sehr vielseitig und effektiv.

Im Kleinkindalter können bereits mit konservativen Maßnahmen die Entwicklungsschritte unterstützt und präventiv spätere Fehlstellungen minimiert werden.

Gerade in jungen Jahren kann durch regelmäßige Kontrolle und eine gezielte Therapie auf den Bewegungsapparat und die Wachstumsphasen des Kindes eingegangen werden.Vom Kleinkind bis ins hohe Alter stehen im OZO modernste Techniken zur Verfügung. So kann beispielsweise mit der ESWT (Pulsierende Stoßwellentherapie) einem der modernsten Verfahren auf dem Gebiet des Fersenspornes, der Achillodynie und der Haglundferse angewendet werden.

Zudem arbeiten wir mehrmals wöchentlich eng mit einem renommierten und sehr erfahrenen Orthopädietechniker zusammen, der auch gezielt auf individuelle Wüsche eingehen kann und individuelle Konzepte für unsere Patienten umsetzt. Unter die Orthopädietechnik fallen z.B. Einlagen, Stumpfversorgungen, Schuhzurichtungen (orthopädische Schuhe), Gelenkschienen etc.

Operative Möglichkeiten/Schönheitskorrekturen

 

Selbst wenn die konservativen Möglichkeiten erschöpft sind, stehen eine Vielzahl von operativen Korrekturmöglichkeiten zu Verfügung, um die Funktion, die Belastungsfähigkeit und das kosmetische Erscheinungsbild des Fußes wieder herzustellen.

 

Gerade am Fuß wird eine Vielzahl von Eingriffen aus kosmetischen Gründen durchgeführt. Die Großzehendeformität , der Hallux valgus, kann aufgrund eines Plattfußes oder durch das langjährige Tragen von hohen Schuhen entstehen. Gerade für Frauen ist neben der Funktionalität auch die kosmetische Seite im Focus. So wird von unseren operierenden Ärzten speziell auf das kosmetische Endergebnis Wert gelegt. Dies reicht von der Schnitttechnik bis hin zu speziellen Nahttechniken, die auch in der Schönheitschirurgie und plastischen Chirurgie verwendet werden.

Wir bieten unseren Patienten gerne individuelle Lösungen an.

Unfallchirurgische Möglichkeiten

 

Auf dem Feld der Unfallchirurgie kommt eine Vielzahl von unfallbedingten Fußverletzungen vor. Die häufigste Verletzung des Menschen ist eine Distorsion des oberen Sprunggelenkes (Verstauchung).

Das OZO ist speziell auf die Unfallversorgung ausgerichtet, da die Therapie konservativ als auch operativ unmittelbar erfolgt.

Der praxiseigene OP in Holzkirchen ist jederzeit verfügbar.

Praxis Holzkirchen

Öffnungszeiten:

Praxis Tegernsee

Öffnungszeiten:

Mo.

Di.

Mi.

Do.

Fr.

08:00 - 12:00

08:00 - 13:00

08:00 - 13:00

08:00 - 13:00

08:00 - 12:00

Mo.

Di.

Mi.

Do.

Fr.

08:00 - 12:00

08:00 - 12:00

08:00 - 12:00

08:00 - 12:00

08:00 - 12:00

&

&

&

&

 

14:00 - 20:00

14:00 - 17:00

14:00 - 17:00

14:00 - 18:00

14:00 - 17:00

14:00 - 18:00

14:00 - 17:00

13:00 - 17:00

&

&

&

&

Wagnerbreite 5

83607 Holzkirchen

 

Telefon: 08024 / 5855

Telefax: 08024 / 8107

Belegbetten ISAR Kliniken GmbH

 

Sonnenstr. 24 - 26

80331 München

Hauptstraße 15/ 1. Etage

83684 Tegernsee

 

Telefon: 08022 / 93075

Telefax: 08022 / 93074